info@djtios.de – 0171/209580-drei – Birkenheide

Der Musikproduzent für elektronische Musik und Hip Hop Beats.

Dj Tios – Andreas Lamb

Andreas-Lamb

Ein langer Weg, der zu gehen war

 

Ich komme selbst noch aus der Generation, wo man noch Tonband und Kassetten hatte und noch keine CDs oder MP3 Teilen kannte. Zu dieser Zeit war mein Vater noch sehr viel unterwegs und spielte auf seinem Keyboard als Alleinunterhalter auf Hochzeiten und Geburtstagen Musik live. 

Ich denke ich muss so zehn Jahre alt gewesen sein, wo ich anfing, mir das Keyboard spielen selbst beizubringen. Während es anfangs nur ein wildes Töne austesten war, entwickelte sich das ganze nach Jahren zum Spielen von Akkorden und dem Nachspielen von Musik.

Neben dem Hören von Musik, interessierte ich mich auch immer mehr für die Musikproduktion. Ich kaufte mir Dance Ejay 4 und bastelte damit meine ersten Lieder. Als nächstes stieg ich dann um auf das Programm Reason. Damit arbeitete ich eine lange Zeit und konnte meine Musik schon etwas weiter entwickeln. Allerdings waren dann irgendwann die Möglichkeiten zu begrenzt, da es nicht möglich war die Geschwindigkeit oder die Tonhöhe anzupassen, ohne dabei eine dieser einstehe Größen mit zu verändern. Dadurch stieg ich dann auf Ableton Live 7 um, welches ich seit vielen Jahren nutze.

 

 Es klang nicht wie im Radio

 

Genau bei diesem Punkt, hatte ich mein Problem. Meine Musik war ganz o. k., allerdings war das Mixing und Mastering ein Problem. Ich hätte ein gutes Lied, allerdings keine Ahnung vom Aufnehmen einer Stimme. Somit suchte ich meinen Freund auf, um in seinem Studio meine Stimme aufzunehmen.

An dieser Stelle möchte ich einmal mein Dank an Jay da play ausrichten, der mir neben dem recording Ablauf auch noch das mixen und mastern erklärte.

Allerdings klang es immer noch nicht wie im Radio und es gab im Endeffekt nur eine Möglichkeit, um das Ganze zu verbessern: „eine Tontechniker Ausbildung“. Genau diese schloss ich dann erfolgreich mit Diplom ab.

 

Was die Zukunft so bringt

Mittlerweile bin ich bei vier eigenen Alben, die entsprechend auf den Musikportalen veröffentlicht sind. Ich bin kein Welt Star, möchte das aber auch nicht direkt sein. Ich sehe es als 20-jähriges Hobby und freue mich darüber viel mit Musik machen zu dürfen. Sei es als Musikproduzent, als Discjockey oder auch privat und auf der Arbeit – Musik begleitet mich eigentlich immer.

Ich merke auch selbs diet Entwicklung von Lied zu Lied und das die Qualität, die Abwechslung, und das Klangbild immer besser wird. Es wird noch viel Musik kommen, vieles ist in Arbeit und wir werden sehen, was die Zukunft noch so bringt.

Djtios, Andreas Lamb

Höre dir Hip Hop Beats Beispiele an: